Erste drei Punkte!

Im „Derby d‘Italia“ war es lange eine ausgeglichene Partie, da die beiden Abwehrreihen das Geschehen kontrollierten. Bereits in der ersten Halbzeit hatten unsere Jungs jedoch einen höheren Spielanteil.


Ab der zweiten Spielhälfte dominierte unsere Mannschaft das Spiel vermehrt und ging zwischenzeitlich durch die Treffer von Clemente Pizzuto (51‘), Cristian Galati (60‘) und Gianni Ferrante (77‘) mit 3:0 in Führung. Die weisse Weste konnte man leider nicht halten, denn die Gäste verkürzten in der 85‘ noch auf 3:1.


Nun folgt ein spielfreies Wochenende, bevor es zum zweiten Derby der Saison, gegen den FC Tössfeld, um die nächsten Punkte geht.


#LamiaRegginaseitu

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen