+3

Auch diese drei Punkte bleiben auf dem Talwiesen.

Die Jungs dominierten die Partie von Beginn an und zeigten dieses Mal auch wieder einen schöneren Fussball. Verdient gingen wir somit mit einem 2:0 Vorsprung in die Halbzeitpause.


Nach dem Seitenwechsel überlies man das Spielgeschehen jedoch unverständlicherweise komplett dem Gegner und so rannte der FC Embrach gefühlt 45‘ auf unser Tor. Wirklich gefährlich wurde es zwar selten, dennoch lag der Anschlusstreffer in der Luft. So kam es dann auch in der 87 Spielminute. Glücklicherweise konnte unsere Mannschaft nochmals reagieren und in der Nachspieltzeit den Sieg sichern.


Am Sonntag geht's zum Spitzenkampf gegen den FC Bülach 2, wo es definitiv eine Leistungssteigerung braucht, um sich behaupten zu können.


#LamiaRegginaseitu




19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen